Was andere über Home of Goals zu berichten haben und warum sie sich dazu entschieden haben teilzunehmen.


WAS ANDERE ÜBER
HOME OF GOALS DENKEN

Baris, 16 Jahre

"Es ist immer lustig. Und seit ich Julia kenne, habe ich mich nicht nur als Spieler, sondern vor allem in meiner Persönlichkeit weiterentwicklet."

Claus Vogt, Präsident des VfB Stuttgart und Initiator des FC PlayFair! e.V.


"Fußball ist Kultur, denn er verbindet Menschen und vermittelt Werte.
Fußball hat eine hohe gesellschaftliche, integrative und soziale Kraft, die wir weiter aktiv fördern müssen.
Als Präsident des VfB Stuttgart und Initiator des FC PlayFair! darf ich
diese Kraft immer wieder hautnah miterleben. Daher hoffe ich, dass diese Werte, die Home of Goals eindrücklich aufgreift, für dich erfahrbar werden."

Dominik Drobisch - Leiter TSG Hoffenheim Akademie

Dominik Drobisch, Leiter der TSG Hoffenheim Akademie


"Wenn man den einen oder anderen Lehrbaustein hätte, der nicht nur aus fußballspezifischem Training besteht, sondern auch aus Aspekten, die Home of Goals vermittelt, dann würden nicht so viele Kinder mit dem Fußballspielen aufhören. Deshalb bin ich froh, dass es Initiativen wie Home of Goals gibt, die können wir als TSG nur unterstützen. Unsere Trainer schauen sich das genau an. Dadurch können sie sich einige Inhalte rausziehen."

Mutter einer Sportlerin im

Home of Goals

"Es ist Wahnsinn wie schnell sich meine Tochter auch in anderen Bereichen verbessert hat - zum Beispiel die Schule."

Mika, 8 Jahre, seit einem Jahr im Home of Goals

"Das Training macht super viel Spaß! Ich mache jetzt keinen Alleingang mehr, sondern weiß, dass wir

nur als Mannschaft gewinnen können.

Wenn mich Julia oder Patric nach meinen Stärken fragt, weiß ich genau was ich kann und was es mir bringt."


Raffa, Jugendleiter des Kooperations-vereins in Ditzingen


"Julia und Patric bringen neue Perspektiven
. Die Kids lieben es und das freut mich!"

Inco, Mama einer Spielerin

Mutter eines Kindes im

Home of Goals

"Euer Gedanke, euer Feuer, eure wirklich ehrliche Seite verändert die Welt! Ihr macht es 

für unseren Sohn zu einem besseren Ort. Ihr helft ihm sich selbst zu finden und den Respekt gegenüber Anderen zu wahren."